Kategorie-Archiv: Wirtschaft

Eurokrise: Was kommt nach der Wahl?

Foto: GIP

Foto: GIP

Deutschland inszeniert sich gerne als Führungsmacht in Europa. Allerdings weisen Experten auf die bestehenden Zwänge in der Europapolitik hin. Auch wenn Angela Merkel heute als Siegerin der Wahl hervorgehen wird: Ihr Image als „eiserne Lady“ und Vertreterin der Interessen des kleinen Mannes wird sie nur schwer aufrechterhalten können. Weiterlesen

Bis 2025 könnte mehr als ein Viertel aller Europäer von Armut bedroht sein

William Powell Frith - Poverty and Wealth

William Powell Frith – Poverty and Wealth

Die idyllische Vorstellung eines Europas, in welchem der Sozialstaat einen Ausgleich zwischen Wachstum und Entwicklung garantiert ist immer mehr in Gefahr. Stattdessen wird bis ins Jahr 2025 ein massiver Anstieg der Armut vorhergesagt. Ein Gefälle zwischen Arm und Reich, vergleichbar zu Teilen Afrikas oder Lateinamerikas, kann auch in Europa Realität werden. Weiterlesen

Transatlantische Partnerschaft im Kontext der Weltpolitik

Foto: Buonasera

Foto: Buonasera

Der wirtschaftliche Nutzen eines Freihandelsabkommens zwischen den USA und Europa bleibt umstritten. Russische Experten vermuten den Aufstieg Chinas als Triebfeder für die angestrebte transatlantische Partnerschaft.

Weiterlesen

Brasilien stellt Rüstungsgeschäft mit USA infrage

F/A-18 Hornet - Bild: Boeing Photo

F/A-18 Hornet – Bild: Boeing Photo

Brasilien erwägt, ein mit 4 Milliarden Dollar dotiertes Rüstungsgeschäft aufgrund der bekanntgewordenen Spionagetätigkeit der USA nicht zustande kommen zu lassen. „Man kann einen solchen Vertrag nicht mit einem Land abschließen, dem wir nicht vertrauen“. Weiterlesen